Wie und warum der Sexcam Star den Pornostar ablöst

von | Jun 21, 2019 | OVER 18?

Wir schreiben das Jahr 2019. In den Köpfen vieler Menschen ist das Klischee vom gut verdienenden Pornostar immer noch allgegenwärtig. Dabei hat die deutsche Sexbranche längst einen starken Wandel durchgemacht.

Deutsche Pornos sind natürlich immer noch existent, Stars in Form von prominenten Darstellerinnen und Darstellern bringen diese jedoch nur noch selten ans Tageslicht. Die jungen Nutzer des heutigen Internets sind bereits mehr gewohnt: „Digital Natives“ Anfang 20 wollen keine schnöden Pornos ohne Interaktion mehr. Sie wollen kommunizieren und chatten können, das Geschehen bestimmen können oder anderweitig von ihrem Gegenüber wahrgenommen werden, wenn auch nur virtuell.

Natürlich fügt sich die Branche diesen sexuellen Vorlieben und somit sind eine Menge Camgirls mittlerweile Meisterinnen der Kommunikation und des sich in Szene Setzens. Auch sind Cams wesentlich interaktiver, als sie dies noch vor ein paar Jahren waren: Fickmaschinen wie der Sybian, Dildo Control und Cam2Cam sind auch beim live Streaming vor der Webcam längst zum Standard geworden.

Außerdem sind Live Cams neben den genannten Vorteilen auch insgesamt gefühlt irgendwie „besser“. Die Pornobranchen der heutigen Zeit nutzt leider hin und wieder auch Frauen aus, die in finanziell oder existentiell schwierigen Lagen stecken. Bei Sexcams aus Deutschland sitzen meistens professionelle, exhibitionistisch veranlagte Damen vor der Kamera und ziehen sich aus – weil sie Geld damit verdienen und weil es ihnen Spaß macht.

Viele Camgirls verfügen über eine qualitativ ausgesprochen hochwertige Cam und sind sehr gut darin den User zu verführen und zu unterhalten. Außerdem meistern sie den Spagat zwischen Livecam Sex und Social Media Aktivitäten in Perfektion.

>> Mehr zum Thema Social Media Aktivitäten erfährst du hier:

Die Spitze dieser Camgirls, also die Besten der Besten können als wahre Stars angesehen werden. Sie haben oft mehrere hunderttausend Follower auf Social Media Kanälen wie Instagramoder Twitter und sind regelmäßig im Fernsehen zu sehen, meist zwar in Trash-TV Formaten, jedoch sind Online-Medien zur heutigen Zeit doch sowieso wesentlich wertvoller wenn man eine große, online-affine Masse erreichen will um diese Reichweite anschließend vor der Live Sex Cam zu monetarisieren.

Doch wer genau sind diese Sexcam Stars und wo findet man sie?

 

Sexcam Stars findet man auf sicheren Pornoseiten.

Die meisten wirklich zurecht erfolgreichen Sexcam Stars findet man heutzutage fast ausschließlich auf sicheren Pornoseiten– Ja die gibt es tatsächlich!

>> Erfahre hier, warum Livestrip eine sichere Pornoseite ist!

Wahrscheinlich sind dem Großteil der Leserschaft lediglich minder seriöse Porntube Seiten bekannt, doch es gibt im World Wide Web auch genügend sichere Erotik Seiten, welche durch ihre Diskretion, Datenschutzkonformität, Qualität und nicht zuletzt durch ihre Camgirls glänzen.

Eine solche sichere Pornoseite ist zum Beispiel Livestrip. Das Portal ist seit Jahren etabliert und glänzt mit ausgesprochener Sicherheit und Transparenz. Außerdem hat die Sexseite natürlich viele geile Frauennackt und liveund heisse Features wie z.B.: den Dildo-Control im Repertoire.

Die Dildo Control auf Livestrip

Dildo-Control – Steuere du die Lust der Girls

Auf Livestrip finden sich viele Girls die als echte Stars vor der Sexcambezeichnet werden können. Natürlich findet sich in vielen Cams auf Livestrip eine Dildocontrol. Wie bereits in der Einleitung kurz angeteasert ist es damit möglich das Sextoy des Camgirls zu steuern während man mit ihr eine Camsession hat. Dieses Meisterwerk der Technik ist heutzutage ein absolutes Must-Have für gute Sexcams.

 

Die Camgirls auf Livestrip

Auch in Sachen Camgirls muss sich der Erotikanbieter nicht verstecken. Wir wollen dir an dieser Stelle ein paar ganz besondere Camgirls vorstellen die ihre Nische sehr gut abdecken.

Dirty Tina – Die Vorzeigemilf

Dirty Tina – Die Vorzeigemilf
>> Direkt zum Profil

Dirty Tina bringt das Wort MILF auf den Punkt. Wer Stiffler’s Mum in American Pie liebend gerne einmal nackt sehen wollte, der wird sich wohl auch von Tina angezogen fühlen. Dabei macht die ehemalige Bankkauffrau vor nichts halt: Tabus kennt die reife Blondine quasi nicht. Natürlich verfügt ihre Cam über viele heiße Features – Doch müssen wir jetzt wirklich ins Detail gehen?

Paula Rowe die voll tätowierte Femme Fatale

Paula Rowe die voll tätowierte Femme Fatale
>>Direkt zum Profil

Paula Rowe ist ein sehr besonderes Camgirl. Die tätowierte Uelzenerin nimmt kein Blatt vor den Mund und spielt auch gerne mal die Domina. Zwar gibt sich Paula auch gerne devot, jedoch nur dann wenn es ihrer Stimmung und ihren sexuellen Vorlieben entspricht. Solltest du Paula besuchen wollen: Sei auf jeden Fall höflich und akzeptiere ein „Nein“. Wenn du jedoch diese einfache Regel beherzigst, dann steht einer versauten Camsession nichts mehr im Wege.

Alissa Noir und Leah Obscure: Die Metal Gothic Lesben

Last but not least… Oder eigentlich das beste kommt zum Schluss: Alissa Noir und Leah Obscure.Das besondere an den beiden Camgirls ist, dass sie echte Lesben sind (naja eigentlich sind sie bisexuell) die auch privat eine Beziehung pflegen. Das macht den Lesbensex vor der Sexcam natürlich besonders authentisch. Wir sind absoluter Fan der beiden tätowierten, gepiercten Gothic Ladies. Es gibt wohl kaum etwas heißeres als echten Lesben „dabei“ zu zusehen. Dass die beiden keine Hemmungen kennen setzt der ganzen Thematik die Krone auf. Zieh sie dir doch einfach mal selber rein…

Einen kleinen Vorgeschmack von den beiden Gothic Ladies gibt es hier:

Einige Worte zum Abschluss.

Muss man Pornografie und Sexcams konsumieren? Nein natürlich nicht. Ist Online Erotik etwas böses? Jein. Wenn du darauf abfährst dir auf Tubes anzusehen wie Prostituierte in Thailand von Freiern geknallt werden, dann ist dies auf jeden Fall moralisch verwerflicher als emanzipierten jungen Frauen dabei zu zusehen wie sie es sich vor der Cam besorgen. Wenn du also Pornos und Live Cams konsumieren willst, dann sind seriöse Pornoseiten wie Livestrip und Co. der bessere Anlaufpunkt als gefährliche Sexseiten. Dein PC wird es dir ebenfalls danken.

Tipp: Wenn du das ganze dann noch als etwas Besonderes betrachtest und du deinen Cam Konsum zelebrieren willst, dann mach es doch gleich richtig mit der passenden Wichsanleitung.

Wir wünschen dir viel Spaß!

MännerNews

Der coolste Newsletter der Männerwelt!

You have Successfully Subscribed!