Planet Randy Interview | Gay treffen, Dating, Gay Sextreffen, kostenfreie Gay Porno

Als MännerTagebuch haben wir bisher immer einen sehr großen Wert auf das andere Geschlecht gelegt. Einer der Gründe dafür ist, dass sich unsere Gedanken zu 99,99% immer um das Selbe drehen.

In dem einen oder anderen Kommentar im Blog auf Facebook und Instagram, wurden wir nett darauf hingewiesen, dass sich nicht bei allen Männern das ganze Leben um die Frau dreht.

Nachdem uns dann auch noch die Gay-Community-Plattform „Planet Randynach einer Kooperation fragte (großer Zufall), nahmen wir dieses Angebot gerne an!

 

Was ist und bedeutet gay?

Gay bedeutet übersetzt „homosexuell“. Im deutschen Sprachgebrauch wird häufig das Wort „schwul“ verwendet, weil es nicht so klinisch klingt wie „homosexuell“. Die Bedeutung des Wortes „gay“ bezieht sich nicht nur auf „schwul“, sondern manchmal auch auf „lesbisch“. Im Englischen ist oft die Rede von „gay women“. Gay ist also ein multifunktionales Wort, dass die Neigung zum selben Geschlecht ausdrückt.

 

 

Gay | 10 kurze Fragen & Fakten zum Auflockern:

  1. Darf man „schwul“ sagen oder doch lieber nur homosexuell?
    Natürlich darf man schwul sagen, der Amtsgebrauch ist allerdings “Homosexuell”. Die Schwulen bezeichnen sich untereinander allerdings als GAY.
  2. Ist es in den letzten Jahren leichter geworden sich zu outen?
    Man sollte meinen, dass es leichter geworden ist, da es viele Communities und viele Informationen über Homosexuelle gibt und es von den meisten Menschen als völlig normal empfunden wird. Im Einzelfall gesehen ist es wahrscheinlich schwer, sich in der eigenen Familie oder der Umwelt zu outen. Es kommt auf die Toleranz der Betroffenen an.
  3. Wie schätzt ihr die Akzeptanz mittlerweile in Deutschland auf einer Skala von 1 bis 10 ein?
    Die Akzeptanz in Deutschland schätze ich persönlich auf -7- ein.
  4. Wie schätzt du Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ein?
    Ich schätze, dass Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern gleich ist. Die Toleranz gegenüber Schwulen und Lesben in den europäischen Ländern ist generell ziemlich hoch.
  5. Ist das Daten zwischen homosexuellen Partnern genauso kompliziert?
    Ja, das Daten ist mit Sicherheit genauso kompliziert. Auch bei älteren Schwulen und Lesben wird es kompliziert sein, genau wie bei Heteros.
  6. Wie groß ist in etwa die Gay-Community in Deutschland?
    ziemlich groß
  7. Gibt es mehr Schwule oder Lesben in Deutschland?
    ich glaube, dass der Anteil von Schwulen und Lesben fast gleich ist.
  8. Werden homosexuelle Ehen jetzt genau so betrachtet wie heterosexuelle?
    Nein, denn da ist die Hemmschwelle gerade bei älteren Personen doch ziemlich groß. Ein Resultat der Erziehung und des Milieus.
  9. Welche 3 Bücher sollte jeder schwule gelesen haben?
    “Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt” von Rosa von Praunheim
    “Das Bildnis des Dorian Gray” von Oscar Wilde,
    “Narziß und Goldmund” von Hermann Hesse,
    “Die Verwirrungen des Zöglings Torleß” Robert Musil”
    “Der Tod in Venedig” von Thomas Mann
  10. Gay Hotel und Hostel
    Ja, kann man. Gay Hostels sind Jugendherbergen für Gays ab 18. Jahren, Gayhotels- und Hostels sind sehr liberal und sind gekennzeichnet durch eine Rainbow-Flagge. In Beiden kann man natürlich schlafen…

 

Sexuelle Orientierung | Männer, Frauen, beides

Zum Thema haben wir eine interessante Umfrage gefunden, die in 2016 allen befragen, die folgende Frage stellte: Welche der folgenden Aussagen beschreibt am besten Ihre derzeitige sexuelle Orientierung?

„Diese Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland zur sexuellen Orientierung der Frauen und Männer im Jahr 2016. Zum Zeitpunkt der Befragung im August 2016 haben rund 72,4 Prozent der befragten Frauen der Aussage “Ich bin ausschließlich heterosexuell” zugestimmt. Bei den befragten männlichen Deutschen lag der Anteil derweil bei rund 81,1 Prozent. Der Anteil der befragten Frauen, die sich zu dieser Frage nicht äußern wollten, lag bei rund 14 Prozent und bei den befragten Männern bei rund 10 Prozent.“ Quelle Statistika

 

planet-randy.com | Schluss mit Lustig – Jetzt wird es ernst!

MännerTagebuch: Wenn ihr auf einer Party gefragt werdet, “Wer ist Planet Randy eigentlich?”, wie sieht eure Antwort aus?
Planet-Randy: Planet-Randy ist eine recht neue Dating-Börse für Gays und Bi‘s in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Es ist kein Gratis-Angebot, Du zahlst allerdings nur, wenn Du zu anderen Kontakt aufnimmst, es gibt keine sonstigen Bindungen wie Abos oder Verträge und niemand ist verpflichtet, Mindestbeträge zu investieren. Das Angebot ist werbefrei und bietet Dir sehr gute Chancen auf echte Kontakte. Fairer und transparenter geht es kaum.

MännerTagebuch: In verschiedenen Foren und auf einigen anderen Plattformen werdet Ihr als Experten auf den Gebieten “Dating, Beziehungen und Liebe rund um die Gay-Szene” gehandelt. Wie kam es dazu? What is your story? 🙂
Planet-Randy: Wir haben uns genau angeschaut, was andere Anbieter machen und sind mit dem Ziel angetreten, es besser zu machen. Mitglieder geben uns gern Feedback auf unsere Tipps zu Profilen, zu Chats und zu ersten Dates. Viele sagen: Endlich sind da mal Betreiber, die unsere Wünsche und Sorgen kennen und ernst nehmen.

MännerTagebuch: Habt ihr eine witzige Geschichte zum Thema parat? Gerne auch FSK 18!!!
Planet-Randy: Einer hat mal seinen Physiotherapeuten auf Planet-Randy entdeckt, von dem er niemals angenommen hätte, dass er ein Gay ist. Bei der nächsten Behandlung hat er ihn darauf angesprochen, noch am selben Abend sind die beiden im Bett gelandet und pflegen bis heute ihren heißen Kontakt.

MännerTagebuch: Tinder, Parship und Co. haben die Dating-Welt ganz schön auf den Kopf gestellt. Müssen wir in Zukunft überhaupt noch in der Lage sein unseren Traumpartner in der Bar anzusprechen?
Planet-Randy: Unbedingt! Denn eines Tages kommt es ja auf Planet-Randy zur Verabredung für das erste Date. Die Situation ist vergleichbar mit der, wo sich zwei noch gar nicht kennen. Gute Manieren und gute Konversationen werden immer gefragt bleiben.

MännerTagebuch: Wen können unsere Leser bei euch auf der Plattform finden und welche Möglichkeiten gibt es sich zu einzubringen?
Planet-Randy: Jungs und Männer aus allen Altersklassen und allen Schichten. Einbringen kann man sich mit seinem Profil und in den privaten Chats. Der Support ist immer dankbar für Anregungen, wie wir es noch besser machen können.
 

Planet RandyKritik, Erfahrungen und Kommentare

MännerTagebuch: Online-Dating-Plattformen oder auch Online-Dating-Apps im Allgemeinen stehen oft in der Kritik. Was macht eurer Meinung nach den Unterschied zwischen einer guten Plattform und einer großartigen aus?
Planet-Randy: Gut ist, wenn sich möglichst selten Moderatoren an Chats beteiligen. Großartig wäre, wenn alle Kontakte wirklich echte Kontakte sind.

 

Gay porn | Die besten kostenlosen Gay Sex Pornoseiten

Wir haben nicht immer den perfekten Partner für die Befriedigung parat und daher hilft oft ein guter kostenfreier Porno. Aus diesem Grund darf in diesem Artikel auch die Auflistung der besten kostenfreien Gay-Porno-Seiten nicht fehlen:

  1. Pornhub Gay
  2. Redtube Gay
  3. Tube Gay
  4. PornMD Gay
  5. Gay Tube
  6. YouPorn Gay

 

Gay Sextreffen | Phantasie oder Wirklichkeit

MännerTagebuch:  Wir haben uns auf das Interview natürlich vorbereitet und uns angeschaut, welche Dinge gesucht werden. Ziemlich weit oben stand dabei „Gay-Sex-Treffen“. Könnt ihr denjenigen die danach suchen, helfen? Wie genau sollte ein Suchender vorgehen?
Planet-Randy: Natürlich! Einfach anmelden und los geht es!

 

Abschließende Worte und Tipps für unsere Leser

MännerTagebuch: Wie sieht der perfekte Dating-Tag aus? Was würdet ihr empfehlen?
Planet-Randy: Es soll möglichst vorher klar sein, worauf beide stehen. Dazu gehört auch die mutige Ansage darüber, was einer nicht machen will. Daran kannst Du auch erkennen, ob der andere Dir mit Respekt begegnen wird. Am Ende geht es auch immer um Sicherheit.

MännerTagebuch: Wohin sollte man bei einem Date auf keinen Fall gehen?
Planet-Randy: Beim ersten Date niemals in seine oder meine Wohnung. Sinnlos sind Kino, Theater oder Konzert, denn da sind wir nicht die Hauptsache. Kleiner Snack ist immer besser als vier Gänge-Menü.

MännerTagebuch: Was können die super Schüchternen unter unseren Lesern heute noch ändern, um dem gleichen Geschlecht etwas selbstbewusster gegenüber zu treten?
Planet-Randy: Macht euch frei von Erfolgsdruck nach dem Motto: Heute muss das aber klappen!Gehe mit dem Ziel dahin, dass ihr euch ein oder zwei nette Stunden macht. Wenn beim ersten Mal mehr draus wird, ist es super, muss aber (noch) nicht. Mache Dir klar, dass Du zu gar nichts verpflichtet bist. Selbstbewusst sein heißt auch, bereit zu sein, das Date zu beenden, wenn es Dich nervt.

 

Wir bedanken uns bei Planet Randy für die Zeit und Geduld,
Euer MännerTagebuch

 

 

 

MännerNews

Der coolste Newsletter der Männerwelt!

You have Successfully Subscribed!